Kna­cki­ge Urtei­le rund um die Eigentümerversammlung

Egal ob online, off­line oder erst wie­der 2021: Für Eigen­tü­mer und Ver­wal­ter ist die WEG-Ver­samm­lung der Tag des Jah­res. Hier wer­den wich­ti­ge Beschlüs­se gefasst. Doch was ist erlaubt und was nicht? Geht es in der Wasch­kü­che oder auch mal unter frei­em Him­mel? So haben Gerich­te entschieden.

Bau­li­che Ver­än­de­run­gen nach WEG-Reform

Wesent­li­che Ände­run­gen bringt die WEG-Reform bezüg­lich der bau­li­chen Ver­än­de­run­gen des Gemeinschaftseigentums.
Bau­li­che Ver­än­de­run­gen umfas­sen sämt­li­che Maß­nah­men, die über sol­che der Erhal­tung des Gemein­schafts­ei­gen­tums hin­aus­ge­hen. Als bau­li­che Ver­än­de­run­gen gelten…

Neu­re­ge­lung bei der Maklerprovision

Eini­ge Kauf­wil­li­ge haben sicher­lich schon dar­auf gewar­tet, dass die­ses Gesetz end­lich in Kraft tritt: Ab dem 23. Dezem­ber 2020 wer­den die Mak­ler­kos­ten bei der Ver­mitt­lung von Kauf­ver­trä­gen über Woh­nun­gen und Ein­fa­mi­li­en­häu­ser zur Hälf­te geteilt. Das bedeu­tet, dass gera­de Käu­fer ordent­lich spa­ren können.

Zwi­schen den Autos muss nicht gestreut werden

Die Streu­pflicht auf einem Super­markt­park­platz erstreckt sich im Regel­fall nicht auf den Bereich zwi­schen den abge­stell­ten Fahr­zeu­gen. Es reicht, den Weg von und zu den Autos schnee- und eis­frei zu halten.

Hin­ter­grund: Kun­din rutscht beim Aus­stei­gen aus und stürzt.

Neu­es Gebäu­de­en­er­gie­ge­setz (GEG) ist gültig

Das GEG ist nun gül­tig! An alle Bau­her­ren und Haus­be­sit­zer: Seit dem 1. Novem­ber 2020 gilt das neue Gebäu­de­en­er­gie­ge­setz (GEG). Es soll uns mit gro­ßen Schrit­ten wei­ter in Rich­tung Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz bringen.

Ver­kehrs­si­che­run­spflicht bei Eis und Schnee

Pünkt­lich zum 1. Dezem­ber ist der ers­te Schnee gefal­len. Eigen­tü­mer und Mie­ter soll­ten bei Eis und Schnee ganz beson­ders an die Ver­kehrs­si­che­rungs­pflicht den­ken. Die zen­tra­le Fra­ge lau­tet: Wen trifft die Räum- und Streupflicht?